Fingerspiel - Einen Schneemann will ich bauen

Fingerspiel - Einen Schneemann will ich bauen - Volksgut

Einen Schneemann will ich bauen

Einen Schneemann will ich bauen,
der ist lustig anzuschauen.
Mit dem dicken krummen Stock,
mit dem blitzeblanken Rock.
Seine Knöpfe das sind kleine,
runde, bunte Kieselsteine.
Seine Augen schwarze Kohlen
aus dem Keller weggestohlen.
Seine Nase eine Zwiebel,
o, ein schöner spitzer Giebel.
Und sein Hut aus Packpapier.
Sag doch, wie gefällt er dir?

Anleitung: Mit beiden Armen und Händen 2 große Kreise in die Luft malen,  einen gekrümmten Finger hochhalten, einen Rock um den Bauch andeuten, mit einem Finger Knöpfe auf Brust und Bauch nachtippen, auf die Augen tippen, auf die Nase tippen, zum Schluss  mit den Händen einen Hut auf den Kopf setzen.

Weitere Fingerspiele, die wir empfehlen

Fingerspiel - Daumen Knuddeldick - Volksgut

Daumen Knuddeldick

Dies ist der Daumen Knuddeldick, 
das sieht man auf den ersten Blick.
und macht das Kind ein Fäustchen, 
kriecht Knuddeldick ins Häuschen. 

Der Zeigefinger, der ist klug, 
der droht, wenn jemand Böses tut. 
bringt unser Kind zum Lachen 
beim Kille-kille machen. 

Der dritte ist der größte hier, 
viel länger als die andern vier.
Da kann er schön bewachen, 
was seine Brüder machen.

Der vierte ist ein eitles Ding, 
der trägt am liebsten einen Ring 
und schmückt er sich zum Feste, denkt
es, er  wär’ der Beste. 

Von allen Fingern kommt zum Schluss, 
der winzig kleine Pfiffikus. 
Der wedelt mit dem Schwänzchen, 
beim frohen Fingertänzchen. 

Ein Fisch

Ein Fisch, der schwimmt im großen Meer.   
Schwimmt in den Wellen hin und her.

Schwimmt tief hinunter und hinauf,
und taucht dann wieder auf.

Klappt auf das Maul
und schnappt nach Luft,

taucht wieder ein -
blubb, blubb, blubb, blubb.

Fingerspiel über den Winter und Schnee | Der kleine Bär ist aufgewacht | Sprachspielspass.de

Der kleine Bär ist aufgewacht

Der kleine Bär ist aufgewacht.
O! Draußen fällt der Schnee… ganz sacht.
Er schaut aus seiner Höhle raus.
Die Welt sieht weiß und friedlich aus.
Dann stapft der Bär, dann stapft der Bär
einmal hin und einmal her.
Dideldei und dideldum
immer, immer rundherum.
Er kullert durch den weichen Schnee.
Juchhe!

Fingerspiel - Ein Flugzeug hebt ab - Volksgut

Ein Flugzeug hebt ab

Auf einer langen Bahn
ein Flugzeug fängt zu rollen an.

Es hebt sich in die Luft sodann 
und immer höher steigt es dann, 
bis ich es kaum mehr sehen kann.

Ich bleibe unten winkend stehn,   
seh’ oben es im Flug sich drehn.

Ach, es wär so schön,           
könnt’ ich mit ihm auf Reisen geh’n
und unsre Welt von oben sehn.

Erst kommt die Schnecke

Erst kommt die Schnecke 
und kriecht um die Ecke.

Dann kommt der Hase 
und zwickt dich in die Nase.  

Jetzt kommt der Zwerg, 
der klettert übern Berg.

Zum Schluss kommt der Floh
und zwickt dich in den Po!

Fingerspiel - Klatsch-Fingerspiel - Regina Schwarz

Klatsch-Fingerspiel

Komm wir spielen Wind, Wind, Wind!
Puste mit, mein Kind, Kind, Kind!
Hol tief Luft und los, los, los,
mach dich riesengroß, groß, groß.
Blas die Wangen auf, auf, auf,
blas auf alles drauf, drauf, drauf.
Pssst– jetzt hör mal zu, zu, zu,
SO! Der Wind gibt Ruh,
R u h,
            R  u   h.
Mach die Augen zu, zu, zu.