Fingerspiel - Fünf kalte Finger

Fingerspiel -  Fünf kalte Finger - Regina Schwarz

Fünf kalte Finger

Der Daumen zittert: „Hu, hu, hu,
sag, Zeigefinger, frierst auch du?"
Der Zeigefinger schüttelt sich
und fragt: „Wer bitte wärmt denn mich?“
Der Mittelfinger friert auch sehr.
Er hüpft ein bisschen hin und her.
Der Ringfinger kommt jetzt dazu,
er bibbert: „Ich erfriere, puh!“
Der kleine Finger sagt: „Kommt her!
Zusammen frieren wir nicht mehr.“

Anleitung: Daumen strecken, Zeigefinger strecken und wackeln, Mittelfinger strecken und hoch und runter hüpfen, Ringfinger strecken, kleinen Finger strecken, und zum Schluss alle Finger in der Faust verschwinden lassen.

Weitere Fingerspiele, die wir empfehlen

Fingerspiel - Tausend Regentropfen - Volksgut

Tausend Regentropfen

Tausend Regentropfen         
Auf den Kopf mir klopfen.
Überall ist Matsche,
nasse, fette Patsche.
Quitsche, quitsche quatsche,
wir waten durch die Matsche.

Fingerspiel - Einen Schneemann will ich bauen - Volksgut

Einen Schneemann will ich bauen

Einen Schneemann will ich bauen,
der ist lustig anzuschauen.
Mit dem dicken krummen Stock,
mit dem blitzeblanken Rock.
Seine Knöpfe das sind kleine,
runde, bunte Kieselsteine.
Seine Augen schwarze Kohlen
aus dem Keller weggestohlen.
Seine Nase eine Zwiebel,
o, ein schöner spitzer Giebel.
Und sein Hut aus Packpapier.
Sag doch, wie gefällt er dir?

Wir spielen, wir spielen

Wir spielen, wir spielen
und fangen lustig an.
Wenn der Daumen nicht mehr kann,
dann kommt der Zeigefinger dran. 

Wir spielen, wir spielen
und fangen lustig an.
Wenn der Zeigefinger nicht mehr kann,
dann kommt der Mittelfinger dran. 
Wir spielen, wir spielen
und fangen lustig an.
Wenn der Mittelfinger nicht mehr kann,
dann kommt der Ringfinger dran. 

Wir spielen, wir spielen
und fangen lustig an.
Wenn der Ringfinger nicht mehr kann,
dann kommt der kleine Finger dran. 
Wir spielen, wir spielen
und fangen lustig an.
Wenn der kleine Finger nicht mehr kann,
dann nehmen wir die ganze Hand. 

Oben auf des Berges Spitze

Oben auf des Berges Spitze
sitzt ein Zwerg mit seiner Mütze.
Wackelt hin und wackelt her,
lacht ganz laut und freut sich sehr.
Reibt sich seine Hände,
klopft auf seinen Bauch,
und stampft mit den Füßen,
klatschen kann er auch!
Fasst sich an die Nase
und springt froh herum,
hüpft dann wie ein Hase,
plötzlich fällt er um.

Fingerspiel - Karussell - Volksgut

Karussell

Auf der grünen Wiese steht ein Karussell,
manchmal fährt es langsam und dann wieder schnell.
Einsteigen, anschnallen, festhalten.
Dum-didel-dum, dum-didel-dum,
das Karussell fährt rundherum,
dum-didel-dum, dum-didel-dum,
das Karussell fährt rundherum.

Fingerspiel -  Sonnengesicht - Volksgut

Sonnengesicht

Liebe Sonne, komm heraus,
komm aus deinem Wolkenhaus!
Schick den Regen weiter,
mach den Himmel heiter!
Liebe Sonne, komm heraus,
komm aus deinem Wolkenhaus!