Fingerspiel - Geht ein Männlein über die Brücken

Fingerspiel - Geht ein Männlein über die Brücken - Volksgut

Geht ein Männlein über die Brücken

Geht ein Männlein über die Brücken,
trägt einen schweren Sack auf dem Rücken.
Stößt an den Pfosten,
der Pfosten kracht.
Das Männlein lacht.
Plumps! – da liegt es in dem Bach.

Anleitung: Schön zu zweit zu spielen. Das Kind lehnt die beiden Ellenbogen auf den Tisch und bildet mit den Händen eine Brücke, aus der einzelne Finger als Pfosten herausragen. Der Erwachsene spielt mit dem Daumen das „Männlein“ und die geschlossene Faust ist der schwere Sack. Beim Wort „Plumps“ kracht die Brücke ein.

Weitere Fingerspiele, die wir empfehlen

Fingerspiel - Ene, mene, brummel - Regina Schwarz

Ene, mene, brummel

Ene, mene, brummel,
sss, da fliegt die Hummel.
Sss, ss, ss und immerzu.
Lässt mein Kindchen nicht in Ruh.
Stupst es hier an, 
da und dort.
Hummel, Hummel, 
flieg doch fort!
Summ, summ, summ
und brumm, brumm, brumm.
Immer, immer rundherum.
Hummel, Hummel, saus, saus, saus!
Flieg,  so schnell du kannst, nach Haus.

Fingerspiel - Patsche - Matsche - Volksgut

Patsche - Matsche

Patsche-
Matsche-
Musgesicht.
Kuddel-
Muddel-
Schmuddel-
Wicht.
Klatsche,
patsche,
brummel, braus:
Du bist raus.

Fingerspiel über den Winter und Schnee | Der kleine Bär ist aufgewacht | Sprachspielspass.de

Der kleine Bär ist aufgewacht

Der kleine Bär ist aufgewacht.
O! Draußen fällt der Schnee… ganz sacht.
Er schaut aus seiner Höhle raus.
Die Welt sieht weiß und friedlich aus.
Dann stapft der Bär, dann stapft der Bär
einmal hin und einmal her.
Dideldei und dideldum
immer, immer rundherum.
Er kullert durch den weichen Schnee.
Juchhe!

Fingerspiel - Denkt euch nur, der Frosch ist krank! - Volksgut

Denkt euch nur, der Frosch ist krank!

Denkt euch nur, der Frosch ist krank!
Liegt nur auf der Ofenbank,
quakt nicht mehr, wer weiß wie lang,
ach wie fehlt mir sein Gesang.
Denkt euch nur, der Frosch ist krank!

Plumps und platsch

Plumps und platsch,
klatsch, klatsch, klatsch,
beide Hände in den Matsch.
Beide Hände an die Wangen
und von vorne angefangen.
Plumps und platsch,
klatsch, klatsch…. 

Fingerspiel - Apfelbäumchen - Volksgut

Apfelbäumchen

Das ist ein Apfelbäumchen,
das ist ein Pflaumenbaum.
Sie hängen voller Früchte,
man sieht die Blätter kaum.
Da kommt der Wind geblasen.
 
Huhu, der zaust sie sehr,
hu, das ist nicht zum Spaßen,
er zaust sie immer mehr.
Hu, jetzt wird´s immer bunter,
und holterdipolter geschwind
plumpst alles, alles herunter –
schönen Dank, lieber Blasewind!