Fingerspiel - Heile Fingerchen, heile

Fingerspiel- Heile Fingerchen, heile - Volksgut

Heile Fingerchen, heile

Heile Fingerchen, heile,
es dauert noch eine Weile,
es dauert noch bis Rosmarein,
dann ist wieder Sonnenschein.

Anleitung: Den verletzten Finger des Kindes sanft streicheln. Zum Schluss ein Küsschen draufgeben.

Weitere Fingerspiele, die wir empfehlen

Fingerspiel - Kribbel, krabbel - Regina Schwarz

Kribbel, krabbel

Kribbel, krabbel,
itzel, pitzel,
zeig dein Bäuchlein,
kitzel, kitzel.

Fingerspiel - Pusteblume - Volksgut

Pusteblume

Pusteblume auf der Wiese 
puste, puste kleine Liese, 
dass die weißen Stengel fliegen,
sich im blauen Himmel wiegen.

Hast ´nen Taler

Da hast ´nen Taler,
geh auf den Markt,
kauf dir ´ne Kuh
und ein Kälbchen dazu.
Das Kälbchen hat ein Schwänzchen.
Dideldeidänzchen.

Fingerspiel - Ein Flugzeug hebt ab - Volksgut

Ein Flugzeug hebt ab

Auf einer langen Bahn
ein Flugzeug fängt zu rollen an.

Es hebt sich in die Luft sodann 
und immer höher steigt es dann, 
bis ich es kaum mehr sehen kann.

Ich bleibe unten winkend stehn,   
seh’ oben es im Flug sich drehn.

Ach, es wär so schön,           
könnt’ ich mit ihm auf Reisen geh’n
und unsre Welt von oben sehn.

Fingerspiel - Daumen Knuddeldick - Volksgut

Daumen Knuddeldick

Dies ist der Daumen Knuddeldick, 
das sieht man auf den ersten Blick.
und macht das Kind ein Fäustchen, 
kriecht Knuddeldick ins Häuschen. 

Der Zeigefinger, der ist klug, 
der droht, wenn jemand Böses tut. 
bringt unser Kind zum Lachen 
beim Kille-kille machen. 

Der dritte ist der größte hier, 
viel länger als die andern vier.
Da kann er schön bewachen, 
was seine Brüder machen.

Der vierte ist ein eitles Ding, 
der trägt am liebsten einen Ring 
und schmückt er sich zum Feste, denkt
es, er  wär’ der Beste. 

Von allen Fingern kommt zum Schluss, 
der winzig kleine Pfiffikus. 
Der wedelt mit dem Schwänzchen, 
beim frohen Fingertänzchen. 

Fingerspiel - Zappelmänner aus dem Sack - Volksgut

Zappelmänner aus dem Sack

Zwei Zappelmänner aus dem Sack!
Der eine heiß Schnick,
der andere heißt Schnack.
Schnick hat `ne Mütze,
und Schnack ´nen Hut,
und alle beide vertragen sich gut.