Fingerspiel - Hoppelhase

Fingerspiel - Hoppelhase - Regina Schwarz

Hoppelhase

Hoppelhase
sitzt im Grase
zeigt dem Fuchs
die lange Nase.

Anleitung: Zeigefinger und Mittelfinger sind die wackelnden Hasenohren. Mit den Händen eine lange Nase machen.

Weitere Fingerspiele, die wir empfehlen

Fingerspiel - Geht ein Männlein über die Brücken - Volksgut

Geht ein Männlein über die Brücken

Geht ein Männlein über die Brücken,
trägt einen schweren Sack auf dem Rücken.
Stößt an den Pfosten,
der Pfosten kracht.
Das Männlein lacht.
Plumps! – da liegt es in dem Bach.

Fingerspiel - 5 Freunde - Volksgut

5 Freunde

Fünf Freunde sitzen dicht an dicht,
sie wärmen sich, sie frieren nicht.
Der Erste sagt: Ich muss jetzt gehn.
Der Zweite sagt: Auf Wiedersehn.
Der Dritte, der verlässt das Haus.
Der Vierte geht zur Türe raus.
Der Fünfte ruft: Hey ihr, ich frier.
Da wärmen ihn die anderen vier.

Fingerspiel - Komm her, ich denk mir etwas aus - Volksgut

Komm her ich denk' mir etwas aus

Komm her, ich denk mir etwas aus
und zeige dir ein Mäusehaus. 

Fünf Mäuse wohnen hier allein, 
die finden dieses Haus sehr fein.

Die Erste ist die faule Maus,
schaut immer nur zum Fenster raus.

Die Zweite ist der Mäusekoch,
rührt in der Suppe immer noch.

Die Dritte macht die Wohnung rein,
das kann sie wirklich sehr, sehr fein.

Die Vierte denkt sich etwas aus,
ja, das ist unsre schlaue Maus.

Die Fünfte, unsere Kleine,
macht gern die Schuhe reine.

Alle Fünf, sie krabbeln munter,
die lange Treppe rauf und runter.

Fingerspiel - Spannenlanger Hansel - Volksgut

Spannenlanger Hansel

Spannenlanger Hansel,
nudeldicke Dirn,
gehn wir in den Garten,
schütteln wir die Birn!
Schüttel ich die großen,
schüttelst du die klein,
wenn das Säcklein voll ist,
gehen wir wieder heim.

Himpelchen und Pimpelchen

Himpelchen und Pimpelchen,
stiegen auf einen hohen Berg. 
Himpelchen war ein Heinzelmann
und Pimpelchen ein Zwerg. 
Sie blieben lange da oben sitzen 
und wackelten mit ihren Zipfelmützen.

Doch nach vielen, vielen Wochen
sind sie in den Berg gekrochen,
schlafen dort in guter Ruh.
Seid mal still und hört gut zu!
Ch ch ch ch ch… 

Fingerspiel - Es regnet ganz sacht - Volksgut

Es regnet ganz sacht

Es regnet ganz sacht
und schon eine Nacht.

Jetzt regnet es sehr,
gleich regnet es mehr.

Es donnert und blitzt,
die Anne gleich flitzt

hinein in das Haus,
dann schaut sie heraus

und sagt:“Oh wie fein!
Nun ist Sonnenschein.