Fingerspiel - Ich erzähl dir ein Märchen

Fingerspiel - Ich erzähl dir ein Märchen - Volksgut

Ich erzähl´ dir ein Märchen

Ich erzähl´ dir ein Märchen
vom Dippel-Dappel-Därchen,
von der Dippel-Dappel-Maus,
blas der Katz das Feuer aus.

Anleitung: Das Märchen in die Hand des Kindes „schreiben“. Zum Schluss dem Kind ins Gesicht blasen. 

Weitere Fingerspiele, die wir empfehlen

Fingerspiel - Fünf Buben - Volksgut

Fünf Buben

Fünf Buben sind zum Markt gelaufen,
die wollten einen Tannenbaum kaufen.
Der 1. sucht das Bäumchen aus,
der 2. trägt es stolz nach Haus,
der 3. stellt zu Haus ihn auf,
der 4. hängt den Schmuck darauf,
der 5. steckt die Kerzen an,
nun Christkind komm und zünd sie an.

Fingerspiel - Kribbel, krabbel - Regina Schwarz

Kribbel, krabbel

Kribbel, krabbel,
itzel, pitzel,
zeig dein Bäuchlein,
kitzel, kitzel.

Fingerspiel - Mein Häuschen ist nicht gerade - Volksgut

Mein Häuschen ist nicht gerade

Mein Häuschen ist nicht gerade,
ist das aber schade!
Mein Häuschen ist ein bisschen krumm,
ist das aber dumm!
Huu – bläst der Wind herein -, 
bautz – fällt das ganze Häuschen ein!
1, 2.3, schaut nur, schaut!
Jetzt ist es wieder aufgebaut!

Fingerspiel - Apfelbäumchen - Volksgut

Apfelbäumchen

Das ist ein Apfelbäumchen,
das ist ein Pflaumenbaum.
Sie hängen voller Früchte,
man sieht die Blätter kaum.
Da kommt der Wind geblasen.
 
Huhu, der zaust sie sehr,
hu, das ist nicht zum Spaßen,
er zaust sie immer mehr.
Hu, jetzt wird´s immer bunter,
und holterdipolter geschwind
plumpst alles, alles herunter –
schönen Dank, lieber Blasewind!

Fingerspiel - Fünf klitzekleine Weihnachtsmänner - Volksgut

Fünf klitzekleine Weihnachtsmänner

Fünf klitzekleine Weihnachtsmänner
gehen in den Wald.
Sie wollen eine Tanne holen,
denn Weihnachten ist bald.
Der Erste sagt: „Puh, ist die schwer!“
Der Zweite sagt „Ich kann nicht mehr.“
Der Dritte heult: „Es piekt, o weh!“
Der Vierte stolpert in den Schnee.
Der Fünfte, der Kleinste,
hat sich stark gemacht
und den Baum nach Hause gebracht.

Fingerspiel - Ich hab ein kleines Kasperlhaus - Volksgut

Ich hab ein kleines Kasperlhaus

Ich hab’ ein kleines Kasperlhaus,
zum Fenster schaut der Kasperl ‘raus.

Da kommt das böse Krokodil,
das meinen Kasperl fressen will!

Der Kasperl wird vor Schreck ganz blass
und verschwindt’ in einem Fass.

Das Krokodil schaut hin und her
und findt’ keinen Kasperl mehr!