Fingerspiel - In die Hecke auf das Ästchen

Fingerspiel - In die Hecke auf das Ästchen - Volksgut
Volksgut
PDF

In die Hecke auf das Ästchen

In die Hecke auf das Ästchen
baut ein Vogel sich ein Nestchen,
legt hinein zwei Eierlein,
brütet aus zwei Vögelein.
Rufen die Kinder:
„Piep, piep, piep,
Mütterlein, du bist uns lieb.“

Anleitung: Mit beiden Händen ein „Nest“ formen, die Daumen als Eier nach innen beugen und zum Schluss die zwei Vögelein über den Nestrand gucken lassen.

Weitere Fingerspiele, die wir empfehlen