Fingerspiel - Kinne Wippchen

Fingerspiel - Kinne Wippchen - Volksgut

Kinne Wippchen

Kinne Wippchen,
rote Lippchen,
Stuppelnäschen,
Augenbräunchen,
zipp-zipp Härchen.

Anleitung: Die entsprechenden Teile des Gesichts berühren, dann sanft an den Haaren ziehen.

Weitere Fingerspiele, die wir empfehlen

Fingerspiel - Los mein Esel! - Regina Schwarz

Los mein Esel!

Los mein Esel, hopp, hopp, hopp,
zieh den Karren im Galopp.
Ruckel, zuckel, Esel zieh,
einmal hott und einmal hü.

Fingerspiel - Two little apples - Volksgut

Two little apples

Two little apples, hanging on a tree,
two little apples, smiling at me.
I shook that tree, as hard as I could.
Down came the apples.
Hmm! They were good!
Freie deutsche Übersetzung von Regina Schwarz:
Zwei Äpfel am Baum,
da komm ich nicht dran.
Zwei leckere Äpfel,
die lachen mich an.
Ich rüttel das Bäumchen,
ich schüttel es auch.
Und  - hmm – die zwei Äpfel
landen im Bauch.

Himpelchen und Pimpelchen

Himpelchen und Pimpelchen,
stiegen auf einen hohen Berg. 
Himpelchen war ein Heinzelmann
und Pimpelchen ein Zwerg. 
Sie blieben lange da oben sitzen 
und wackelten mit ihren Zipfelmützen.

Doch nach vielen, vielen Wochen
sind sie in den Berg gekrochen,
schlafen dort in guter Ruh.
Seid mal still und hört gut zu!
Ch ch ch ch ch… 

Fingerspiel - Frau Holle - Volksgut

Frau Holle

Pille, palle, polle,
da oben wohnt Frau Holle.
Sie schüttelt ihre Betten aus,
da kommen weiße Flöckchen raus.
Ticke, tacke, tocke,
da kommt eine riesige Flocke.
Sie setzt sich auf den Gartenzaun
und möchte dort ein Häuschen baun.

Fingerspiel - Schneemann und Schneefrau - Volksgut

Schneemann und Schneefrau

Der Schneemann und die Schneefrau,
stehen an ihrem Platz.
Doch scheint die Sonne warm,
zerfließen sie zu Matsch.
Der Schneemann und die Schneefrau,
die machen einen Schwatz.
Doch wenn es regnet,
ist’s aus mit ihnen – klatsch!

Fingerspiel - Es regnet ganz sacht - Volksgut

Es regnet ganz sacht

Es regnet ganz sacht
und schon eine Nacht.

Jetzt regnet es sehr,
gleich regnet es mehr.

Es donnert und blitzt,
die Anne gleich flitzt

hinein in das Haus,
dann schaut sie heraus

und sagt:“Oh wie fein!
Nun ist Sonnenschein.