Fingerspiel - Kribbel, krabbel

Fingerspiel - Kribbel, krabbel - Regina Schwarz

Kribbel, krabbel

Kribbel, krabbel,
itzel, pitzel,
zeig dein Bäuchlein,
kitzel, kitzel.

Anleitung: Das Kind bei jedem Wort am den verschiedenen Körperteilen antippen. Zum Schluss kitzeln. 

Weitere Fingerspiele, die wir empfehlen

Fingerspiel - In die Jacke! - Regina Schwarz

In die Jacke!

Zicke, zacke, zicke, zacke:
Komm, jetzt schlüpf schnell in die Jacke!
Zicke zacke, zicke, zacke:
Wie gemütlich ist die Jacke!
Mit Kapuze für den Kopf
und deinen kleinen Wuschel-Schopf.

Fingerspiel - Schneefloeckchen - Regina Schwarz

Schneefloeckchen

Schneeflöckchen gehen leise
auf eine lange Reise.
Sie machen alles glitzerhell:
Die Dächer und die Wege,
die Tannen und die Stege.
 
Sie fallen leis und sacht
bis in die tiefe Nacht. 

Fingerspiele - Schnee, Schnee, Schnee - Volksgut

Schnee, Schnee, Schnee

Schnee, Schnee, Schnee, wohin ich seh.
Fällt mir von oben auf den Kopf.
Fällt auf die Stirn,
kitzelt die Nase,
solange bis ich kräftig blase.
Dann wirbeln die Flocken weg von mir,
und eine kommt vielleicht zu dir.

Fingerspiel -  Sonnengesicht - Volksgut

Sonnengesicht

Liebe Sonne, komm heraus,
komm aus deinem Wolkenhaus!
Schick den Regen weiter,
mach den Himmel heiter!
Liebe Sonne, komm heraus,
komm aus deinem Wolkenhaus!

Fingerspiel - Ein kleines Auto - Volksgut

Ein kleines Auto

Ein kleines Auto hält vor unserem Haus.
„Ich fahre mit!“, 
ruft der dicke Pit.
„Ich steige auch ein!“, 
ruft der dünne Hein.
„Macht Platz!“, 
ruft der lange Max.
Und dann noch die Trude,
die will nach Buxtehude.
„Die Türen zu!“, ruft Klaus.
„Sonst fallen wir alle wieder raus!

Fingerspiel - Fünf Fingerlein - Volksgut

Fünf Fingerlein

Fünf Fingerlein, die schliefen fest
wie Vögelein, in ihrem Nest.
Da kommt die Frau Sonne
und schaut herunter.
 
Der Daumen, der Dicke, der war als Erster munter.
Er reckt sich und streckt sich und nickt ganz erfreut:
Guten Tag Frau Sonne, schön ist es heut.
Da klopft er dem Zeigefinger auf die Schulter:
He, du, aufgewacht, genug geschlafen.
 
Der brummt: Was soll das heißen, mich aus dem tiefsten Schlaf zu reißen?
Da wird bei den beiden getanzt und gelacht,
da sind die anderen auch aufgewacht.
Und alle Fünf nicken erfreut: Guten Morgen, Frau Sonne, schön ist es heut!