Fingerspiel - Lieber, guter Weihnachtsmann

Fingerspiel - Lieber, guter Weihnachtsmann - Volksgut

Lieber, guter Weihnachtsmann

Lieber, guter Weihnachtsmann,
zieh die langen Stiefel an,
kämme deinen weißen Bart,
mach dich auf die Weihnachtsfahrt.
Komme auch in unser Haus,
packe die Geschenke aus.

Anleitung: Mit den Händen “Bitte sagen“, Stiefel anziehen, Bart kämmen, „Hui“ machen, hereinwinken, Geschenk aufreißen.

Weitere Fingerspiele, die wir empfehlen

Erst kommt die Schnecke

Erst kommt die Schnecke 
und kriecht um die Ecke.

Dann kommt der Hase 
und zwickt dich in die Nase.  

Jetzt kommt der Zwerg, 
der klettert übern Berg.

Zum Schluss kommt der Floh
und zwickt dich in den Po!

Fingerspiel - Der Regen fällt - Volksgut

Der Regen fällt

Der Regen fällt,
der Wind tut wehn,
die Katzen wollen mausen gehen.
Die Maus, die ist ins Loch geschlüpft
Und kommt nicht mehr herausgehüpft.

Wir spielen, wir spielen

Wir spielen, wir spielen
und fangen lustig an.
Wenn der Daumen nicht mehr kann,
dann kommt der Zeigefinger dran. 

Wir spielen, wir spielen
und fangen lustig an.
Wenn der Zeigefinger nicht mehr kann,
dann kommt der Mittelfinger dran. 
Wir spielen, wir spielen
und fangen lustig an.
Wenn der Mittelfinger nicht mehr kann,
dann kommt der Ringfinger dran. 

Wir spielen, wir spielen
und fangen lustig an.
Wenn der Ringfinger nicht mehr kann,
dann kommt der kleine Finger dran. 
Wir spielen, wir spielen
und fangen lustig an.
Wenn der kleine Finger nicht mehr kann,
dann nehmen wir die ganze Hand. 

Fingerspiel - Fünf Fingerlein - Volksgut

Fünf Fingerlein

Fünf Fingerlein, die schliefen fest
wie Vögelein, in ihrem Nest.
Da kommt die Frau Sonne
und schaut herunter.
 
Der Daumen, der Dicke, der war als Erster munter.
Er reckt sich und streckt sich und nickt ganz erfreut:
Guten Tag Frau Sonne, schön ist es heut.
Da klopft er dem Zeigefinger auf die Schulter:
He, du, aufgewacht, genug geschlafen.
 
Der brummt: Was soll das heißen, mich aus dem tiefsten Schlaf zu reißen?
Da wird bei den beiden getanzt und gelacht,
da sind die anderen auch aufgewacht.
Und alle Fünf nicken erfreut: Guten Morgen, Frau Sonne, schön ist es heut!
 

Fingerspiel - Im warmen Haus fünf Finger sitzen - Volksgut

Im warmen Haus fünf Finger sitzen

Im warmen Haus fünf Finger sitzen.
Der erste Finger sagt: „Wir schwitzen!“
Der zweite sagt: „Hier ist es heiß!“
Der dritte wischt sich schon den Schweiß.
Der vierte ruft nach einem Eis.
Der fünfte stellt die Heizung aus.
Da wird es kalt im ganzen Haus.
„Ach, wenn’s doch wieder wärmer wär!“

Fingerspiel - Wenn es regnet - Eva Meinerts

Wenn es regnet

Der erste sagt: Wenn´s regnet, da wird ich ja nass!
Der zweite sagt: Wenn´s regnet, das ist kein Spaß!
Der dritte sagt: Wenn´s regnet, da geh ich nicht aus!
Der vierte sagt: Wenn´s regnet, da bleib ich zu Haus!
Doch der Kleine, der will mal wieder nicht warten,
der springt mit dem Schirm in den Kindergarten.