Fingerspiel - Schlaf mein kleines Mäuschen

Fingerspiel - Schlaf mein kleines Mäuschen - Volksgut

Schlaf mein kleines Mäuschen

Schlaf mein kleines Mäuschen,
schlaf bis morgen früh,
bis der Hahn im Häuschen
ruft sein Kikeriki!

Anleitung: Hände falten und wie beim Schlafen an den Kopf legen. Beim Kikeriki sich strecken und recken.

Weitere Fingerspiele, die wir empfehlen

Zehn kleine Zappelmänner

Zehn kleine Zappelmänner
zappeln hin und her,
zehn kleinen Zappelmännern 
fällt das gar nicht schwer.

Zehn kleine Zappelmänner
zappeln auf und nieder,
zehn kleine Zappelmänner
tun das immer wieder.

Zehn kleine Zappelmänner
zappeln ringsherum, 
zehn kleine Zappelmänner
fallen plötzlich um.

Zehn kleine Zappelmänner
kriechen ins Versteck,
zehn kleine Zappelmänner
sind auf einmal weg.

Zehn kleine Zappelmänner
sind nun wieder da,
zehn kleine Zappelmänner 
rufen laut: "Hurra!"

Fingerspiel - Zisch, zisch, zisch - Volksgut

Zisch, zisch, zisch

Zisch, zisch, zisch,
der Tischler hobelt den Tisch.
Tischler, hoble ihn schön glatt,
dass er keinen Buckel hat.
Zisch, zisch, zisch,
der Tischler hobelt den Tisch.

Steigt ein Büblein auf den Baum

Steigt ein Büblein auf den Baum,
ei so hoch, man sieht es kaum!
Hüpft von Ast zu Ästchen,
schaut ins Vogelnestchen.
Ui – da lacht es,
hui – da kracht es!
Plumps da liegt es drunten.

Fingerspiel - Es schneiet, es schneiet - Volksgut

Es schneiet, es schneiet

Es schneiet, es schneiet,
es geht ein kalter Wind.
Da ziehn die Kinder Handschuh an
und laufen geschwind.
 
Es schneiet, es schneiet,
es geht ein kalter Wind.
Es fliegen weiße Flocken fein
aufs Köpfchen vom Kind.

Fingerspiel - Kommt eine Maus - Volksgut

Kommt eine Maus

Kommt eine Maus,
die baut ein Haus.
Kommt ein Mückchen,
baut ein Brückchen.
Kommt ein Flo,
der macht si-sa-so.

Igelmutter und Igelkinder

Fünf Kinder hat die Igelmutter,
die trippeln, trappeln durch das Gras.
Die Mutter sagt: „Bald geht ein kalter Winterwind,
jetzt frisst sich satt ein jedes Kind.
Wir bauen uns ein Winternest,
darin schlafen wir ganz tief und fest.“
Doch wenn die Sonne wieder am Himmel steht,
und zart der Frühlingswind wieder weht,
dann kriechen alle Igel aus ihrem Winterhaus

froh in die Welt hinaus.