Im Trend

Wintergedicht - Vom Büblein auf dem Eis - Friedrich Wilhelm Güll

Vom Büblein auf dem Eis

Gefroren hat es heuer
Noch gar kein festes Eis.
Das Büblein steht am Weiher
Und spricht so zu sich leis:
„Ich will es einmal wagen,
Das Eis, es muss doch tragen.“ –
Wer weiß?
 
Das Büblein stampft und hacket
Mit seinem Stiefelein.
Das Eis auf einmal knacket,
Und krach! schon bricht’s hinein.
Das Büblein platscht und krabbelt
Als wie ein Krebs und zappelt
Mit Schrein.
 
„O helft, ich muss versinken
In lauter Eis und Schnee!
O helft, ich muss ertrinken
Im tiefen, tiefen See!“
Wär nicht ein Mann gekommen,
Der sich ein Herz genommen,
O weh!
 
Der packt es bei dem Schopfe
Und zieht es dann heraus:
Vom Fuß bis zu dem Kopfe
Wie eine Wassermaus.
Das Büblein hat getropfet,
Der Vater hat’s geklopfet
Zu Haus.

Nikolausgedicht - Nikolaus, du guter Mann - Unbekannt

Nikolaus, du guter Mann

Nikolaus, du guter Mann,
hast einen schönen Mantel an.
Die Knöpfe sind so blank geputzt,
dein weißer Bart ist gut gestutzt,
die Stiefel sind so spiegelblank,
die Zipfelmütze fein und lang,
die Augenbrauen sind so dicht,
so lieb und gut ist dein Gesicht.
Du kamst den weiten Weg von fern,
und deine Hände geben gern.
Du weißt, wie alle Kinder sind:
Ich glaub, ich war ein braves Kind.
Sonst wärst du ja nicht hier
und kämest nicht zu mir.
Du musst dich sicher plagen,
den schweren Sack zu tragen.
Drum, lieber Nikolaus,
pack ihn doch einfach aus.

Wintergedicht - Schneeflocken - Volksgut

Schneeflocken

Es schneit, hurra, es schneit!
Schneeflocken weit und breit!
Ein lustiges Gewimmel
kommt aus dem grauen Himmel.

Was ist das für ein Leben!
Sie tanzen und sie schweben.
Sie jagen sich und fliegen,
der Wind bläst vor Vergnügen.

Und nach der langen Reise,
da setzen sie sich leise
aufs Dach und auf die Straße
und frech Dir auf die Nase.

Stöbern und staunen

Nikolausgedicht - Niklaus, Niklaus, lieber Mann - Unbekannt
Niklaus, Niklaus, lieber Mann

Niklaus, Niklaus, lieber Mann,
Klopf an unsre Türe an!
Wir sind brav, drum bitte schön,
lass den Stecken draußen stehn!
Niklaus, Niklaus, huckepack,
schenk uns was aus deinem Sack.
Schüttle deine Sachen aus
Gute Kinder sind im Haus!

Kindergedicht -  Abends wenn ich schlafen geh - Adelheid Wette
Abends wenn ich schlafen geh

Abends wenn ich schlafen geh
vierzehn Engel um mich stehn
zwei zu meiner Rechten
zwei zu meiner Linken
zwei zu meinen Häupten
zwei zu meinen Füßen
zwei, die mich decken
zwei, die mich wecken
zwei, die mich führen
ins himmlische Paradies

Wenn's schneit, wenn's schneit

Wenn's schneit, wenn 's schneit,
ist Weihnacht nicht mehr weit.
Dann geht der alte Nikolaus
mit seinem Sack von Haus zu Haus.
Wenn's schneit, wenn 's schneit,
ist Weihnacht nicht weit.
Dann kann man durch die Straßen gehn
und all die schönen Sachen sehn.
Wenn's schneit , wenn's schneit,
ist Weihnacht nicht mehr weit.
Dann riecht es, ach so wundersam,
nach Äpfeln und nach Marzipan.

Weihnachtsgedicht - Wo man Geschenke verstecken kann - Regina Schwarz
Wo man Geschenke verstecken kann

Im Keller hinter Kartoffelkisten,
im Schreibtisch zwischen Computerlisten,
in alten verstaubten Bauerntruhen,
in ausgelatschten Wanderschuhen,
auf Wohnzimmerschränken, in Blumenvasen,
ja, selbst in Bäuchen von flauschigen Hasen,
in Einzelsocken, ohne Loch,
und eine Möglichkeit wäre noch, 
das Geschenk unter die Matratze zu legen.
Das ist nicht so gut der Bequemlichkeit wegen.
Der Toilettenspülkasten eignet sich nicht,
denn welches Geschenk ist schon wasserdicht.
Ob sperrig, ob handlich, ob groß oder klein:
Geschenke verstecken muss einfach sein.
Das einzig Schwierige daran ist,
dass man das Versteck so leicht vergisst.

Welche Kindergedichte wünscht ihr euch noch? Meldet euch gerne.

Kindergedichte für Groß und Klein – Entdecke die Welt der Kinderlyrik!

Gedichte für Kinder zu jeder Jahreszeit

Auf sprachspielspass.de findest Du für jede Jahreszeit das richtige Gedicht. Wenn Du Freude am Reimen und an der Welt der Gedichte hast, dann findest Du hier jede Menge lustige Zeilen, die Du Dir kostenlos herunterladen und ausdrucken kannst. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Entdecke unsere große Sammlung an schönen und witzigen Kindergedichten sowie andere Kindersprüche und Kinderlyrik. Kennst Du zum Beispiel das tolle Kindergedicht für den Frühling – Frühlingsgedicht - Frühlingsgefühl? Oder das Schlafgedicht Kindergedicht - Abends wenn ich schlafen geh? Nein? Dann schaue sie Dir gleich an und übe sie mit Deinen Eltern. In der Kita macht Ihr bestimmt auch einige solcher Sprachspiele, denn das dient der Sprachförderung schon im Kindergarten. Aber auch in der Grundschule sind solche Sprachspiele beliebt. Ob auf Deutsch oder in einer anderen Sprache: Reinem macht einfach Spaß und ist ganz leicht!

Kindergedichte zu Weihnachten und Ostern

Weihnachtsgedicht - Advent, Advent – dieser Kindergedicht-Klassiker ist jedes Jahr aufs Neue schön, wenn die Bäume ihre Blätter haben fallen lassen und Deine Mama die ersten Lebkuchen aufdeckt. Draußen wird es kälter und dunkler, aber drinnen zünden die Menschen viele Kerzen an und erfreuen sich an dem Zauber dieser Jahreszeit. Es gibt viele weitere schöne Kindergedichte zu Weihnachten, die Du ganz einfach und spielerisch lernen kannst, wie z. B. Weihnachtsgedicht - Es ist so weit. Lade Dir Deine Lieblings-Gedichte herunter und übe sie mit Deinen Eltern oder Deiner Kindergärtnerin. Sowohl der Nikolaus, als auch der Weihnachtsmann werden sich über ein schönes, adventliches Kindergedicht von Dir sehr freuen. Im Frühling kannst Du zudem den Osterhasen mit schönen Frühlingsgedichten überraschen.

Schöne Kindergedichte zum Geburtstag, zur Hochzeit und zu vielen weiteren Anlässen

Reime und Gedichte für Kinder gibt es zu den verschiedensten Anlässen. Vielleicht haben ein Freund oder eine Freundin von Dir, Mama, Papa, Oma oder Opa bald Geburtstag, und Du möchtest hierzu ein Gedicht aufsagen? Dann schau Dich in Ruhe nach einem passenden Gedicht auf sprachspielspass.de um. Auch für Hochzeiten haben wir viele schöne Kindergedichte gesammelt. Es muss aber nicht immer einen besonderen Anlass geben, um ein Gedicht zu lernen. Manchmal macht es auch einfach Spaß, im Alltag zu reimen und lustige Gedichte aufzusagen. Vielleicht gefallen Dir ja diese hier: Kindergedicht - Morgens früh um sechs, Kinderreim - Es war einmal ein Mann, Kindergedicht - Widersprüchliches oder Sommergedicht - Ein leiser Traum. Viel Spaß beim Reimen!