Sommdergedicht - Ausflug

Sommdergedicht - Ausflug - Johannes Trojan (1837-1915)
Johannes Trojan
PDF

Ausflug

So grün ist der Wald und die Wiese so bunt,
und Vogelsang schallt über blühendem Grund.

So eng ist die Stube, die Welt ist so weit,
nun Mädel und Bube, nun macht euch bereit!

Der Morgen so hell strahlt über das Feld,
und fahren wir schnell hinein in die Welt,
in den Wald, auf die Flur, auf die Berge.

Weitere Kindergedichte, die wir empfehlen